Allgemeine Geschäftsbedingungen - Farb-Schminkschule Camouflage, LightColors, Profiausbildung

Farb & Schminkschule Camouflage

Claudia Völtl * Color-Make-up Designerin

Direkt zum Seiteninhalt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Über Uns > Service
Allgemeine Geschäftsbedingungen Kursanmeldung / Warenverkauf:

- § 1 -Kursanmeldung:
Durch die Unterschrift auf der Anmeldung, meldet sich der Kursteilnehmer verbindlich zu dem von ihm gewünschten Kurs und erkennt die Geschäftsbedingungen an. Mündliche Anmeldungen sind nicht verbindlich. Die Anmeldung ist nur schriftlich oder per E-Mail gültig. Nach Eingang der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie die verbindliche Teilnahmebestätigung und Reservierung Ihres Schulungsplatzes.

- § 2 - Zahlung:
Mit der Anmeldung erhalten Sie die Rechnung und die Kursgebühr inkl. MwSt. wird per Überweisung 14 Tage vor Kursbeginn zur Zahlung fällig.

- § 3 - Terminänderung:
Kann der Kursteilnehmer den vorgesehenen Kurs aus bestimmten Gründen nicht wahrnehmen, ist er berechtigt, bis zum 28. Tag vor Kursbeginn nach Abstimmung mit dem Schulinhaber Claudia Völtl an einem zeitlich späteren Kurs teilzunehmen. Bezahlte Kursgebühren werden angerechnet oder zurückerstattet.

- § 4 - Rücktritt bzw. Änderung:
Bis zum 28. Tag vor Kursbeginn möglich. Vom 27. bis 22. Tag sind 10 %, vom 21. bis 15. Tag sind 50 % ab dem 14.Tag und dem Kursbeginn sind 70% der Kursgebühr fällig. Eine Verrechnung der zu zahlenden Gebühr mit der neuen Kursgebühr obliegt dem Schulinhaber Claudia Völtl.

- § 5 - Haftung:
Teilt die Farb & Schminkschule Camouflage mit, dass ein Kurs zum vorgesehenen Termin nicht stattfindet, kann der Kursteilnehmer keinen Schadenersatz verlangen. Hotel- bzw. Zimmervermittlungen / Empfehlung erfolgen ohne Haftung der Farb & Schminkschule Camouflage Claudia Völtl. Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung, dass er für sich verantwortlich ist und die Seminarleitung von jeglichen Haftungsansprüchen bei Unfällen, Schäden, Verlusten freistellt.

- § 6 - Urheberrecht:
Für Fotoaufnahmen, Videoaufnahmen und für alle während der Ausbildung gefertigten Arbeiten besitzt die Farb & Schminkschule Camouflage, Claudia Völtl das uneingeschränkte Nutzungs- und Urheberrecht.
Die Vervielfältigung von ausgehändigten Unterlagen ist verboten!

- § 7 - Allgemeines:
Mündliche Absprachen sind nicht rechtskräftig. Eine Änderung erfolgt nur schriftlich. Es gilt das Datum des Poststempels oder Sendeberichtes. Ausgehändigte Unterlagen gehen nach dem Kurs in Ihren Besitz über.



Warenverkauf:

§8.) Allgemeines zu Warenverkauf:
Unsere Leistungen, Angebote und sonstigen rechtsgeschäftlichen Handlungen erfolgen ausschließlich dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, falls sie nicht nochmals vereinbart wurden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware, Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bez. Einkaufsbedingungen wird (hiermit) widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, (wenn) sie von uns schriftlich bestätigt werden.

§9.) Preise:
Alle genannten Preise sind Nettopreise und gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer nur in der Bundesrepublik Deutschland. Mit Erscheinen der neuesten Liste werden alle bisherigen Preise ungültig. Der Preis zählt nur für den von Ihnen ausgewählte Artikel, wie er beschrieben ist.

§10.) Lieferfrist und Versand:
Wenn nicht anders vereinbart, wird der Auftrag umgehend nach Eingang zum Versand gebracht. Über eventuell nicht lieferbare Artikel wird der Kunde umgehend informiert. Verpackungskosten fallen für unsere Kunden nicht an.
Für Aufträge unter 25 € sind wir berechtigt einen Mindermengenzuschlag von 5 € zu berechnen.

Der Versand aller Waren erfolgt zzgl. Portokosten.

§11.) Warenrücknahme:
Grundsätzlich wird bestellte und gekaufte Ware nicht zurückgenommen. Reklamationen müssen uns innerhalb von 6 Arbeitstagen gemeldet werden.

Bevor Sie vom Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist von uns zurücktreten können, müssen Sie uns in schriftlicher Weise hingewiesen und aufgefordert haben, innerhalb von zwei weiteren Wochen die Lieferung an Sie erbringen. Für den Fall außergewöhnlicher Ereignisse, wie z.B. Naturkatastrophen, haben wir eine Lieferverzögerung nicht zu vertreten. Sollten Sie Schadenersatzansprüche gegen uns geltend machen, sind diese bei leichter Fahrlässigkeit auf die Höhe des Kaufpreises beschränkt.

§12.) Zahlungsbedingungen:
Aufträge werden nach Erhalt der Ware sofort fällig, per Barzahlung, Scheck, Nachnahme, Bankeinzug, PayPal. Sollten Sie mit der Zahlung in Verzug kommen, sind wir berechtigt, ab dem Eintritt des Verzuges Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen, es sei, Sie legen uns gegenüber dar, dass dieser Zins zu hoch bemessen ist.

Eigentumsvorbehalt:
Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug- insbesondere bei der Nichteinlösung von Schecks, Bankeinzug ist der Verkäufer berechtigt, auf Anforderung des Verkäufers die erhaltene Ware im verbleibendem Umfang auf eigene Kosten und Gefahr an den Verkäufer zurückzusenden oder ohne Vorliegen entsprechender gerichtlicher Titel oder Ermächtigungen, nach Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes die Vorbehaltsware unter Betreten der Geschäftsräume durch Beauftragte, die sich entsprechen zu legimitieren haben, an sich zu nehmen. Die Kosten des Abtransportes trägt der Käufer in voller Höhe. In der Zurücknahme sowie der Pfändung der Vorbehaltsware durch uns liegt soweit nicht ein Abzahlungsgesetz Anwendung findet kein Rücktritt vom Vertrag. Tatsächliche rechtliche Zugriffe von dritten Personen auf die noch unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren sowie deren Beschädigung, Abhandenkommen haben Sie uns unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Sollte gegen Sie eine Pfändung erfolgen, ist uns das Pfändungsprotokoll / Pfändungsbeschluss vorzulegen. Kosten für Rechtsverfolgung unsererseits sind von Ihnen zu übernehmen.

§13.) Gefahrübergang:
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das Transportunternehmen übergeben worden ist oder zwecks Versendung unser Lager verlassen hat. Falls der Versand ohne unser Verschulden unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

§14.) Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Teilnichtigkeit:
Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere die Vorschriften des Handelsgesetzbuches und für Rechtsbeziehungen mit dem außereuropäischen Ausland des einheitlichen Kaufgesetz (EKG). Soweit der Käufer Vollkaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine juristische Person ist, wird 82383 Hohenpeißenberg als ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten bestimmt.

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, werden, wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstiger Bestimmungen, Vereinbarungen nicht berührt. Eine unwirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der Vereinbarung und dem mutmaßlichen Parteiwillen entspricht.

§15.) Datenspeicherung:
Unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmung speichern und verarbeiten wir EDV- mäßig personen- und firmenbezogene Kundendaten gemäß DSGVO.

§16.) Unsere Versprechen:
Sollte es einen Grund zur Unzufriedenheit geben, reagieren wir auf kundenfreundliche Art umgehend und unbürokratisch.

11.03.2019
linie
Folgen Sie Uns:
Kontakt:
Farb & Schminkschule Camouflage
LightColors
Claudia Völtl
Alpenblickstrasse 35
D-82383 Hohenpeissenberg
Tel. + 49 8805 954416
Funk/WhatsApp +49 1733744174

fusszeile linie
Zurück zum Seiteninhalt